ComicCon 2016 @Stuttgart

Die Messe in Stuttgart ist zu Ende. Wir ziehen Bilanz und haben ein paar Stimmen eingefangen.

Aber erstmal zu der Statistik. Es wurde schon im Vorverkauf mehr als 40 000 Tickets rausgehauen. Und weil es sich hier Primär um Comics dreht, waren auch ca. 250 Zeichner auf der Messe. Aber nicht nur die wurden umlagert, auch diverse Cosplayer waren da. Egal ob aus der Manga Szene oder aus diversen Filmen, wie Star Wars oder Star Trek.

unspecified-1
Spiderman und Co. Quelle: Daniel Dornhöfer (Comic Con)

Es gab auch viele Autogramme von den einzelnen Stars abzustauben. Aber ohne Bezahlung bekam man keins. Welche kosteten ca. € 25,- andere wiederum mehr als € 100,-. Einige Autogrammstände blieben leer oder waren nicht besonders überfüllt. Aber das Angebot war riesig.

unspecified-2
Bumble Bee war auch Anwesend. Quelle: Daniel Dornhöfer (Comic Con)

Welche berichteten auch das die Halle nicht genügend Klimatisiert war. Die Leute die unter den Kostümen waren, war es eine „hitzige“ Herausforderung.

unspecified-3
Hoher Andrang an den Ständen. Quelle: Daniel Dornhöfer (Comic Con)

Aber soviel gibt es nicht zu berichten, denn Live dabei gewesen zu sein ist viel anders als nur darüber zu schreiben. Die Messe war groß. Die Messe war Anstrengend und Aufregend zugleich. Es gab hier und da so einige Interessante Dinge zu bestaunen. Am besten waren aber die Cosplayer. Denn die Kostüme waren meist so detailliert, dass man immer nur staunen konnte.

Bis zum nächsten Event in Berlin. 15. – 16. Oktober 2016

unspecified

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s